Graz: ,,Gemeinsam Erinnern – NS Lager Liebenau“

Herzlich Einladung zum öffentlichen Gedenken “Gemeinsam Erinnern – NS-Lager Liebenau” am 12.04.2017 um 19:30 am Hauptplatz in Graz!

Viele Organisationen und Einzelpersonen engagieren sich seit Jahren, um eine lebendige Gedenkkultur in Graz zu etablieren und Aufarbeitung des NS-Lagers Liebenau zu gewährleisten. Die Stadt Graz selbst vernachlässigt allerdings seit Jahrzehnten die lückenlose Aufarbeitung ihrer nationalsozialistischen Vergangenheit.

Am Mittwoch, dem 12.04. wollen wir gemeinsam der Opfer des NS-Lagers Liebenau gedenken und uns die Rolle der Stadt Graz, als „Stadt der Volkserhebung“ im Jahr 1938, ins Bewusstsein rufen.

Unsere Forderungen:
1) Die Errichtung einer Gedenkstätte, die einen Fixpunkt für aktive
Gedenkkultur darstellen soll
2) Die lückenlose Aufarbeitung mit der Grazer Bevölkerung und
auf wissenschaftlicher Ebene
3) Aktive, bewusste und gezielte Aufarbeitung des NS-Lagers
Liebenau in Schulen

Was: Kampagnen-Abschluss „Mauer des Schweigens durchbrechen“ – Öffentliches Gedenken
Wann: Mi, 12.04., 19:30 Uhr
Wo: Hauptplatz, Graz

Fragen, Anmerkungen, Wünschen, gerne an:
Mobil: 0664 450 93 79
Mail: steiermark@junge-gruene.at

 

 

Share |