Graz: Demo zum Weltfrauentag

Am 8. März ist Weltfrauentag, das wurde 1910 von Clara Zetkin auf der 2. internationalen Frauenkonferenz vorgeschlagen und dort gemeinsam beschlossen. Dieser Tag sollte ein Kampftag sein für Frauenrechte, und vor allem das Frauenwahlrecht.

Das Frauenwahlrecht haben sich Frauen vor 100 Jahren erfolgreich erkämpft, aber von Gleichberechtigung kann trotzdem noch keine Rede sein. Die meiste Care-Arbeit (= Haushalts-, und Sorgearbeit) wird noch immer unbezahlt von Frauen erledigt. Frauen verdienen weniger als Männer, für durchschnittlich mehr Arbeitsstunden pro Tag. Wir haben also allen Grund weiterzukämpfen!

Daher wollen wir am 8. März gemeinsam an der vom 8. März-Bündnis Graz organisierten Weltfrauentags-Demo Jeder Tag ist Frauen*kampftag! Es reicht! Für Alle! teilnehmen.
Treffpunkt: 16:15 bei der Weikhard-Uhr am Grazer Hauptplatz!
Wir wollen Brot und die Rosen dazu! 🙂

Bei Fragen gerne bei Lukas Hartleb (lukas.hartleb@junge-gruene.at) melden! Wir freuen uns auf Dich und Deine Freund*innen!

Share |