Presseaussendung: Junge Grüne fordern Radikalwende in Grazer Verkehrspolitik

Wir fordern, dass Graz ein zweites Wohnzimmer für alle wird und setzen uns unter anderem für gemütliche Plätze, saubere Luft, leistbare Öffis und eine lebendige Kulturszene ein.


Junge Grüne Logo

Junge Grüne stellen sich PEGIDA in den Weg

Am 6.2. will PEGIDA nach einem Scheitern im Vorjahr in Graz wieder aufmarschieren und hetzen. Junge Grüne befürchten Gefahr für Flüchtlingsunterkünfte und stellen sich dem rechtsextremen Mob in den Weg.


Junge Grüne Logo

Junge Grüne: Nagls letzter Prüfstein

Junge Grüne kritisieren „Rechts-außen-Kurs“ von Bürgermeister Nagl und fordern eine Absage des Akademikerballs in Graz!


Junge Grüne Logo

Junge Grüne: Bürgermeister Nagl muss sich für Video entschuldigen

Als rassistisch stufen die Jungen Grünen eine Videobotschaft von Siegfried Nagl zur Asylpolitik ein. Sie fordern eine Entschuldigung für seine fremdenfeindliche Entgleisung.


Junge Grüne Logo

Jahresbericht der Jungen Grünen Stmk 2015

Ein politischer Jahresbericht der Jungen Grünen Stmk für das Jahr 2015


Polizei setzt Flüchtlinge aus

Junge Grüne fordern personelle Konsequenzen und üben massive Kritik am Umgang mit Schutzsuchenden!


Unsere Stadt - Dein Wohnzimmer! Avatar Bund

Leobruckberg – eine Stadt!

Wir fordern “Leobruckberg – eine Stadt”. Sie ist die Vision einer einzigartigen Großstadt, in der die drei Gemeinden vereint sind und ein Symbol, das für gemeindegrenzenübergreifende Initiativen steht.


Unsere Stadt - Dein Wohnzimmer! Avatar Bund

Graz ist unser zweites Wohnzimmer!

Durch die Verbotspolitik von Bürgermeister Siegfried Nagl kann man bald keinen Schritt mehr tun, ohne ständig überwacht und eingeschränkt zu werden.


Junge Grüne Logo

Landespolitik in der Steiermark

Die letzten 5 Jahre gaben SPÖ und ÖVP den Ton in der Steiermark an. Gemeinsam nannten sie ihre Zusammenarbeit „Reformpartnerschaft“, doch dass rot-schwarze Reformen verheerend sein können, hat sich in den letzten Jahren deutlich gezeigt.


Junge Grüne Logo

Junge Grüne fordern Positionierung des Grünen Landessprechers

Utl.: Lambert Schönleitner will den Antrag der Jungen Grünen zu Männerbünden bei der Landesversammlung nicht zur Abstimmung bringen und positionierte sich bis dato nicht.




Termine