Polizei setzt Flüchtlinge aus

Junge Grüne fordern personelle Konsequenzen und üben massive Kritik am Umgang mit Schutzsuchenden!


Unsere Stadt - Dein Wohnzimmer! Avatar Bund

Leobruckberg – eine Stadt!

Wir fordern “Leobruckberg – eine Stadt”. Sie ist die Vision einer einzigartigen Großstadt, in der die drei Gemeinden vereint sind und ein Symbol, das für gemeindegrenzenübergreifende Initiativen steht.


Unsere Stadt - Dein Wohnzimmer! Avatar Bund

Graz ist unser zweites Wohnzimmer!

Durch die Verbotspolitik von Bürgermeister Siegfried Nagl kann man bald keinen Schritt mehr tun, ohne ständig überwacht und eingeschränkt zu werden.


Junge Grüne Logo

Landespolitik in der Steiermark

Die letzten 5 Jahre gaben SPÖ und ÖVP den Ton in der Steiermark an. Gemeinsam nannten sie ihre Zusammenarbeit „Reformpartnerschaft“, doch dass rot-schwarze Reformen verheerend sein können, hat sich in den letzten Jahren deutlich gezeigt.


Junge Grüne Logo

Junge Grüne fordern Positionierung des Grünen Landessprechers

Utl.: Lambert Schönleitner will den Antrag der Jungen Grünen zu Männerbünden bei der Landesversammlung nicht zur Abstimmung bringen und positionierte sich bis dato nicht.


Junge Grüne Logo

Der neue Landesvorstand für das Jahr 2015

Die Jungen Grünen in der Steiermark haben beim Landestreffen, der Mitgliedervollversammlung, einen neuen Vorstand gewählt, das Budget beschlossen und den Blick gen 2015 gewandt!


Junge Grüne Logo

Bus zur Demo gegen die Kriminalisierung von Antifaschismus nach Wien‏

Antifaschismus wurde durch ein kürzliches Urteil im Fall von Josef S. kriminalisiert. Alle Informationen zum Demobus Graz Wien am 25.07.2014 findest du hier!


Junge Grüne Logo

Junge Grüne Stmk: nach Redeverbot Kurswechsel gefordert

Redeverbote sprechen nicht für das Demokratieverständnis der Grünen. Konsequenzen für Landesgeschäftsführer Seiler gefordert.


Junge Grüne Logo

Rücktritt Landessprecherin Stefanie Knoll

Mit gemischten Gefühlen möchte der Landesvorstand den Rücktritt der Landessprecherin Stefanie Knoll bekanntgeben.


Interview im STANDARD mit Aktivistin Lena

Für die Rondo-Beilage der STANDARD-Ausgabe vom 7.3. hat der STANDARD ein tolles Interview mit unserer Aktivistin Lena, Mitglied im Landesvorstand, geführt. Wir veröffentlichen den Text mit freundlicher Genehmigung des STANDARD.